Direkt zu:
Sprache 

Bodenrichtwerte des Kreises Pinneberg im Internet

Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in Schleswig-Holstein ermitteln die Bodenrichtwerte zum Ende jedes geraden Jahres. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte ist ein selbstständiges und unabhängiges Kollegialgremium, welches bei den kreisfreien Städten und den Kreisen eingerichtet ist.

Aufgabe der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte ist die Erzeugung der Transparenz des Grundstücksmarktes, indem den Bürgern, Behörden und Unternehmen wichtige Informationen über Grundstückswerte und Marktzusammenhänge vermittelt werden.

Dies geschieht durch

  • Erstellung von Verkehrswertgutachten von unbebauten und bebauten Grundstücken sowie Rechten an Grundstücken
  • Erstellung von Gutachten über die Höhe der Entschädigung für den Rechtsverlust (z. B. Enteignung) und über die Höhe der Entschädigung für andere Vermögensnachteile
  • Führung und Auswertung einer Kaufpreissammlung
  • Ermittlung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten alle zwei Jahre
  • Ermittlung sonstiger zur Wertermittlung erforderlicher Daten
  • Erteilung von Bodenrichtwertauskünften
  • Ermittlung von besonderen Bodenrichtwerten in förmlich festgelegten Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen