Direkt zu:
Sprache 

Auszug - Gemeinsame Orientierungsstufe in den Jahrgängen 5 und 6  

Sitzung der Verbandsversammlung des Schulverbandes Tornesch-Uetersen
TOP: Ö 5
Gremium: Verbandsversammlung Schulverband Tornesch-Uetersen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 30.10.2006 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathaus, Wittstocker Str. 7, 25436 Tornesch
VO/06/132 Gemeinsame Orientierungsstufe in den Jahrgängen 5 und 6
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Schulverband Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:Ute Bräuß
Federführend:Amt für Bürgerbelange Bearbeiter/-in: Bräuß, Ute
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:

Beratungsverlauf:

 

Frau Bräuß erläutert die Vorlage.

Nach ausführlicher Diskussion spricht sich Frau Fischer-Neumann für die SPD-Fraktion Tornesch für eine gemeinsame Orientierungsstufe aus während Herr Reetz für die CDU Tornesch dahingehend Bedenken anmeldet, dass die gemeinsame Orientierungsstufe grundsätzlich nicht konform geht mit den bildungspolitischen Vorstellungen der CDU.

Herr Ruhnke entgegnet, dass er angesichts der zu erwartenden Landesgesetzgebung  diese Bedenken nicht teilen kann, zumal das neue Schulgesetz eine Anhörung des Schulträgers hierzu nicht mehr vorsieht.

 

Herr Reetz stellt folgenden Änderungsantrag zum Beschlussvorschlag:

 

Der Schulverband Tornesch-Uetersen als Träger der Klaus-Groth-Schule hat den Wunsch der Lehrerkonferenz auf Einrichtung einer gemeinsamen Orientierungsstufe in den Klassenstufen fünf und sechs ab dem Schuljahr 2007/2008 zur Kenntnis genommen.

Sollte die Schulkonferenz am 22.11.06 den von der Lehrerkonferenz empfohlenen Beschluss fassen, bestehen seitens des Schulträgers Bedenken gegen die Einrichtung einer gemeinsamen Orientierungsstufe.

 

Abstimmungsergebnis:

3 Ja-Stimmen   7 Nein-Stimmen   0 Enthaltungen

 

 

Der Änderungsantrag ist damit abgelehnt.

 

Danach lässt Herr Reetz über den ursprünglichen Beschlussvorschlag abstimmen:

 

Beschluss:

Beschluss:

 

Der Schulverband Tornesch-Uetersen als Träger der Klaus-Groth-Schule hat den Wunsch der Lehrerkonferenz auf Einrichtung einer gemeinsamen Orientierungsstufe in den Klassenstufen fünf und sechs ab dem Schuljahr 2007/2008 zur Kenntnis genommen.

Sollte die Schulkonferenz am 22.11.06 den von der Lehrerkonferenz empfohlenen Beschluss fassen, bestehen seitens des Schulträgers keine Bedenken gegen die Einrichtung einer gemeinsamen Orientierungsstufe.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

7 Ja-Stimmen                            3 Nein-Stimmen              0 Enthaltungen