Direkt zu:
Sprache 

Auszug - Untersuchung zur alternativen Knotenpunkt-Umgestaltung Esinger Straße/ Ahrenloher Straße  

Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Bau- und Planungsausschuss Beschlussart: abgelehnt
Datum: Mo, 12.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathaus, Wittstocker Str. 7, 25436 Tornesch
VO/17/122 Untersuchung zur alternativen Knotenpunkt-Umgestaltung Esinger Straße/ Ahrenloher Straße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag der FDP
Bericht im Auschuss:Karlheinz Böhmke
Federführend:Bau- und Planungsamt Bearbeiter/-in: Grün, Marion
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf: Herr Böhmke stellt den Antrag der FDP vor.

Herr Früchtenicht ist der Ansicht, man habe sich die Argumente bereits zweimal angehört, die Verkehrsplaner hätten sich noch einmal mit den Argumenten beschäftigt und die Notwendigkeit des Kreuzungsumbaus begründet. Dieser sei beschlossen und bereits in der Umsetzung.

 

Herr Stümer weist darauf hin, dass die Kreuzung ein Strukturproblem habe: Durch den Bahnübergang im Ampelbereich sei diese zu weit von der Kreuzung weg. Dies bedeute einen Verlust von 4 Sekunden je Grünphase.

 

Herr Jeschke betont, dass die Ampelschaltung nicht funktioniere und nennt dafür Beispiele. Er ist nach wie vor gegen den Kreuzungsumbau.
 

 


Beschluss:
Die Verwaltung wird beauftragt ein vom VEP unabhängiges Gutachten zu beauftragen mit dem Ziel eine Alternative zum Neubau einer zurzeit geplanten Rechtsabbiegerspur zu untersuchen. Die Alternative sieht für den Knotenpunkt Nr.4 vor, den vorhandenen Misch-Fahrstreifen geradeaus + rechts aus der Esinger Straße in einen reinen Rechtsabbiegestreifen umzuwandeln. Der Geradeausverkehr soll zukünftig über den gemeinsamen Fahrstreifen geradeaus + links geführt werden. Des Weiteren muss eine Ampelsteuerungs-Optimierung geprüft werden hinsichtlich einer Einzelgrünschaltung pro Fahrtrichtung.

 


 

Abstimmungsergebnis:

2 Ja-Stimmen

7 Nein-Stimmen

0 Enthaltungen