Direkt zu:
Sprache 

Vorlage - VO/17/137-1  

Betreff: Entscheidung über den Dachausbau an der Johannes-Schwennesen-Schule
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:1. Caroline Schultz
2. Horst Lichte
3. Caroline Schultz
Bezüglich:
VO/17/137
Federführend:Amt für soziale Dienste Bearbeiter/-in: Schultz, Caroline
Beratungsfolge:
Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildung Entscheidung
11.09.2017 
Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildungswesen zurückgestellt   
20.11.2017 
Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildungswesen      

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachbericht / Stellungnahme der Verwaltung

 

Auf die vorherige Vorlage wird verwiesen. In der Sitzung am 03.07.2017 wurde beschlossen, dass die Räume vor Ort besichtigt werden und danach entschieden wird.

 

Nach der Sitzung wurde begonnen zu prüfen, ob die Maßnahme auch in verschiedene Bauabschnitte unterteilt werden kann und wie sich dies auf die Höhe der Baukosten auswirkt. Aktuell sind alle beteiligten Personen aber mit dem Umbau des DRK-Kindergartens beschäftigt, so dass nicht zugesagt werden kann, ob die Ergebnisse in der Sitzung vorliegen. Sollte dies der Fall sein, wird dies in der Sitzung mündlich vorgetragen.

 

 

Prüfungen:

1. Umweltverträglichkeit

entfällt

 

2. Kinder- und Jugendbeteiligung

entfällt
 


Finanzielle Auswirkungen / Darstellung der Folgekosten

 

Siehe Vorgängervorlage

 

 


Beschluss(empfehlung) 

 

Der Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildung stimmt den vorgestellten Planungsunterlagen grundsätzlich zu und beauftragt die Verwaltung:

  •              die Planungen fortzusetzen,
  •              wenn möglich Fördermittel zu beantragen und
  •              entsprechend der Detailplanung die Mittel für den Haus-

haltsplan 2018 anzumelden.

 

Sollten sich aufgrund der Detailplanung zusätzliche Kosten ergeben, sind die Mehrkosten zu begründen.



 


Anlage/n:

keine