Direkt zu:
Sprache 

Vorlage - VO/17/216  

Betreff: Abschluss von Kooperationsvereinbarungen an der Klaus-Groth-Schule
Status:öffentlichVorlage-Art:Schulverband Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:1.
2. Caroline Schultz
Federführend:Amt für soziale Dienste Bearbeiter/-in: Schultz, Caroline
Beratungsfolge:
Verbandsversammlung Schulverband Tornesch-Uetersen Entscheidung
08.11.2017 
Sitzung der Verbandsversammlung des Schulverbandes Tornesch-Uetersen      

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachbericht / Stellungnahme der Verwaltung

 

Die Klaus-Groth-Schule ist auch eine Ganztagsschule. Für die Gestaltung des Angebotes stehen der Schule in 2018 12.000 € zur Verfügung.

 

Die Schulleitung möchte die Gestaltung des Nachmittags weiter ausbauen und im Bereich der Klassen mit und ohne Profil in den unteren Jahrgängen zusätzliche Angebote schaffen. Aufgrund der positiven Erfahrungen in der Kooperation zwischen der VHS Tornesch-Uetersen und dem TuS Esingen e.V. mit der Johannes-Schwennesen-Schule im Rahmen des offenen Ganztages sollen auch hier Kooperationen ermöglicht werden.

 

Erste Gespräche sind bereits angelaufen und Verträge wären im Frühjahr 2018 zu schließen damit eventuell Fördermittel (z.B. Schule und Verein) beantragt werden können. Aus diesem Grund soll der Verbandsvorsteher bzw. die stellvertretende Verbandsvorsteherin ermächtigt werden mögliche Kooperationsverträge zu schließen.

 

Die Regelung in der Johannes-Schwennesen-Schule sieht vor, dass die Dozentenentgelte plus eine Pauschale i.H.v. 10-20 % (hängt vom Umfang und Aufwand ab) des Entgeltes in Rechnung gestellt werden. Die neue Regelung wird ähnlich sein. Die Entgelte werden aus den vorhandenen Mitteln gezahlt.

 

 

Prüfungen:

1. Umweltverträglichkeit

entfällt

 

2. Kinder- und Jugendbeteiligung

entfällt
 

 

 


Finanzielle Auswirkungen / Darstellung der Folgekosten

 

Der Beschluss hat finanzielle Auswirkungen:

 

ja

X

nein

 

Die Maßnahme/Aufgabe ist:

 

 

vollständig eigenfinanziert

 

 

 

 

teilweise gegenfinanziert

 

 

 

X

vollständig gegenfinanziert

 

Auswirkungen auf den Stellenplan:

 

Stellenmehrbedarf

 

Stellenminderbedarf

 

 

 

 

höhere Dotierung

 

Niedrigere Dotierung

 

 

 

X

Keine Auswirkungen

 

 

 

Es wurde eine Wirtschaftlichkeitsprüfung durchgeführt:

 

ja

X

nein

Es liegt eine Ausweitung oder eine Neuaufnahme einer

 

 

 

 

Freiwilligen Leistung vor:

X

ja

 

nein

 

 

 

 


Beschluss(empfehlung) 


Der Verbandsvorsteher bzw. die stellvertretende Verbandsvorsteherin werden ermächtig Kooperationsverträge zwischen dem Schulverband Tornesch-Uetersen und den Vereinen aus Tornesch und Uetersen und der VHS Tornesch-Uetersen für das Angebot des Ganztages an  der Klaus-Groth-Schule zu schließen.


 


Anlage/n:

keine