Direkt zu:
Sprache 

Vorlage - VO/17/234  

Betreff: Haushalt 2018;
Entwurf des Teilhaushaltes 3 des Amtes für soziale Dienste
- Jugend, Sport, Soziales, Schule und Kultur
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:1. Sabine Kählert
2. Horst Lichte
Federführend:Amt für soziale Dienste Bearbeiter/-in: Kählert, Sabine
Beratungsfolge:
Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildung Entscheidung
20.11.2017 
Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildungswesen      

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Entwurf_Teilhaushalt_3_2018  
Erläuterungen_Teilhaushalt_3_2018  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachbericht / Stellungnahme der Verwaltung

 

Die Entwürfe des Teilergebnisplanes und der geplanten Investitionen des Amtes für soziale Dienste mit den Aufgabenbereichen Jugend, Sport, Soziales, Schule und Kultur sind anliegend beigefügt.

Abweichungen zu den Ansätzen des Vorjahres sind in der Übersicht „Erläuterungen“ erklärt.

 

Die Ansätze wurden entweder nach den Inhalten aus jeweiligen Verträgen, Erfahrungswerten bzw. Ergebnissen aus dem Vorjahr gebildet.

 

Investitionen sind insbesondere für die Stadtbücherei erforderlich. Die dort vorhandene EDV Hardware ist dringend ersatzbedürftig. Die im letzten Jahr registrierten Störungen haben einen erheblichen Supportaufwand verursacht. Aus den jeweiligen Bearbeitungsprogrammen hat der Leiter der Bücherei, Herr Michael Harbeck,  der EDV-Abteilung die für die eingesetzten Bearbeitungs-/ Verbuchungsprogramme notwendige Hardware aufgegeben. Die Kosten für die Modernisierung der  EDV-Infrastruktur der Stadtbücherei wurden von der EDV-Abteilung mittels Preisumfragen  auf rd. 25.600,-- €  geschätzt. Einige Positionen werden aus Festwerten finanziert, was sofort innerhalb des Haushaltsjahres 2018 zu Aufwand führt. Da die Arbeitsabläufe mit dem veralteten System bzw. teilweise inkompatiblen System im vergangenen Jahr immer wieder erschwert bis  unmöglich waren, wurden in Abstimmung mit dem Büchereileiter zur Refinanzierung einige Positionen im Ergebnishaushalt gekürzt. Diese Einsparungen konnten nur erzielt werden, weil einige für das Jahr geplante Maßnahmen zeitlich in das Jahr 2019 verschoben werden konnten.

 

Am 31.05.2018 endet die Wahlzeit des Seniorenbeirates. Die Kosten für die Wahl belaufen sich nach den vorliegenden Erfahrungswerten auf ca. 2.000,-- €. Deshalb wurden bei dem Produkt 331100.543100 – Geschäftsausgaben Seniorenbeirat die Mittel einmalig  auf 2.500,-- € angehoben.

 

Offene Jugendarbeit/ Jott Zett

Die Anträge aus dem Bereich der offenen Jugendarbeit im Bereich Musik und Film sind dieser Vorlage beigefügt. Insgesamt handelt es sich um Investitionen im Gesamtbetrag zu 4.500,-- €. Für Fragen steht der Leiter des Jugendzentrums, Dieter Krüger in der Sitzung zur Verfügung.

 

DRK-Kindertagesstätte

Während der Sanierung der DRK-Kindertagesstätte wurde mit dem Träger der Einrichtung vereinbart, dass die notwendigen Inventarergänzungen erst nach Abschluss und der Wiederinbetriebnahme der Einrichtung erfolgen sollen. Die Aufstellung wurde relativ kurzfristig zur Haushaltsberatung vorgelegt. Die erforderlichen Mittel wurden in den Haushalt eingestellt, werden jedoch vor Auszahlung noch einmal abgeglichen. Verwaltungsseitig wird jedoch bestätigt, dass der für die Sanierung auf max. 1,9 MIO € gedeckelte Betrag auch mit den noch erforderlichen Inventarbeschaffungen deutlich unterschritten wird. Die Abrechnung der Baukosten ist noch nicht vollständig abgeschlossen.

 

 

 

 

 

Prüfungen:

1. Umweltverträglichkeit

entfällt

 

2. Kinder- und Jugendbeteiligung

entfällt
 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen / Darstellung der Folgekosten

 

Der Beschluss hat finanzielle Auswirkungen:

 

ja

 

nein

 

Die Maßnahme/Aufgabe ist:

 

 

vollständig eigenfinanziert

 

 

 

 

teilweise gegenfinanziert

 

 

 

 

vollständig gegenfinanziert

 

Auswirkungen auf den Stellenplan:

 

Stellenmehrbedarf

 

Stellenminderbedarf

 

 

 

 

höhere Dotierung

 

Niedrigere Dotierung

 

 

 

 

Keine Auswirkungen

 

 

 

Es wurde eine Wirtschaftlichkeitsprüfung durchgeführt:

 

ja

 

nein

Es liegt eine Ausweitung oder eine Neuaufnahme einer

 

 

 

 

Freiwilligen Leistung vor:

 

ja

 

nein

 

Produkt/e:

Erträge/Aufwendungen

2017

2018

2019

2020

2021

2022 ff.

in EUR

* Anzugeben bei Erträgen, ob Zuscsse/Zuweisungen; Transfererträge; Kostenerstattungen/Leistungsentgelte oder sonstige Erträge

* Anzugeben bei Aufwendungen, ob Personalaufwand; Sozialtransferaufwand; Sachaufwand; Zuschüsse/Zuweisungen oder sonstige Aufwendungen

 

Erträge*:

 

 

 

 

 

 

Aufwendungen*:

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Investition/Investitionsförderung

2017

2018

2019

2020

2021

2022 ff.

in EUR

 

 

 

 

 

 

 

Einzahlungen

 

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erträge (z.B. Aufsung von Sonderposten)

 

 

 

 

 

 

  Abschreibungsaufwand

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verpflichtungsermächtigungen

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Folgeeinsparungen/-kosten

(indirekte Auswirkungen, ggf. sorgfältig zu sctzen)

2017

2018

2019

2020

2021

2022 ff.

in EUR

* Anzugeben bei Erträgen, ob Zuscsse/Zuweisungen; Transfererträge; Kostenerstattungen/Leistungsentgelte oder sonstige Erträge

* Anzugeben bei Aufwendungen, ob Personalaufwand; Sozialtransferaufwand; Sachaufwand; Zuschüsse/Zuweisungen oder sonstige Aufwendungen

 

 

 

 

 

 

 

Erträge*:

 

 

 

 

 

 

Aufwendungen*:

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschluss:

Die Vorlage zur Beschlussfassung über den Entwurf des Teilergebnisplanes, der für die Aufgaben des Amtes für soziale Dienste im Aufwand mit 8.782.100,00 €, in den Erlösen mit 2.754.900,00 € und insgesamt mit einem Defizit in Höhe von  -6.027.200,00 €                              wird in vorliegender Form  zur abschließenden Beratung an den Finanzausschuss verwiesen.  



 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Entwurf des Teilhaushaltes 3 für das Amt für soziale Dienste zum Haushaltsjahr 2018

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Entwurf_Teilhaushalt_3_2018 (387 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Erläuterungen_Teilhaushalt_3_2018 (113 KB)