Direkt zu:
Sprache 

Vorlage - VO/18/021  

Betreff: B-Plan 100 "Westlich Kummerfelder Weg"
Abwägung zur frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung, Entwurfs- und Auslegungsbeschluss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:Henning Tams
Federführend:Bau- und Planungsamt Bearbeiter/-in: Tams, Henning
Beratungsfolge:
Bau- und Planungsausschuss Entscheidung
05.03.2018 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses geändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
TOR17004_11015_Planz  
TOR17004_11012_Legende  
TOR17004_11014_Text  
TOR17004_11009_Begründung_180226  
2018.001 Bericht STU B-Plan 100 in Tornesch 2018-02-16 inkl. Anlagen  
VTU Tornesch - B-Plan 100_180222  
TOR17004_13004_4(1)_B100_anonym  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachbericht / Stellungnahme der Verwaltung

Über den B-Plan 100 wurde im Bau- und Planungsausschuss zuletzt am 18.09.17 beraten. Vorgesehen sind die Errichtung eines Fitnesstudios an der Ahrenloher Str. und dahinter liegender Mehr- und Einfamilienhäuser. Zwischenzeitlich wurde der Vorentwurf zum B-Plan weiterentwickelt, die Vorhaben konkretisiert und die frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung durchgeführt.

 

Im Rahmen des Bauleitplanverfahrens wurden eine schalltechnische Untersuchung sowie ein Verkehrsgutachten beauftragt.

 

 

 

 

Prüfungen:

1. Umweltverträglichkeit

entfällt

 

2. Kinder- und Jugendbeteiligung

entfällt
 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen / Darstellung der Folgekosten

 

Der Beschluss hat finanzielle Auswirkungen:

 

ja

x

nein

 

Die Maßnahme/Aufgabe ist:

 

 

vollständig eigenfinanziert

 

 

 

 

teilweise gegenfinanziert

 

 

 

 

vollständig gegenfinanziert

 

Auswirkungen auf den Stellenplan:

 

Stellenmehrbedarf

 

Stellenminderbedarf

 

 

 

 

höhere Dotierung

 

Niedrigere Dotierung

 

 

 

 

Keine Auswirkungen

 

 

 

Es wurde eine Wirtschaftlichkeitsprüfung durchgeführt:

 

ja

 

nein

Es liegt eine Ausweitung oder eine Neuaufnahme einer

 

 

 

 

Freiwilligen Leistung vor:

 

ja

 

nein

 

Produkt/e:

Erträge/Aufwendungen

2017

2018

2019

2020

2021

2022 ff.

in EUR

* Anzugeben bei Erträgen, ob Zuscsse/Zuweisungen; Transfererträge; Kostenerstattungen/Leistungsentgelte oder sonstige Erträge

* Anzugeben bei Aufwendungen, ob Personalaufwand; Sozialtransferaufwand; Sachaufwand; Zuschüsse/Zuweisungen oder sonstige Aufwendungen

 

Erträge*:

 

 

 

 

 

 

Aufwendungen*:

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Investition/Investitionsförderung

2017

2018

2019

2020

2021

2022 ff.

in EUR

 

 

 

 

 

 

 

Einzahlungen

 

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erträge (z.B. Aufsung von Sonderposten)

 

 

 

 

 

 

  Abschreibungsaufwand

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verpflichtungsermächtigungen

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Folgeeinsparungen/-kosten

(indirekte Auswirkungen, ggf. sorgfältig zu sctzen)

2017

2018

2019

2020

2021

2022 ff.

in EUR

* Anzugeben bei Erträgen, ob Zuscsse/Zuweisungen; Transfererträge; Kostenerstattungen/Leistungsentgelte oder sonstige Erträge

* Anzugeben bei Aufwendungen, ob Personalaufwand; Sozialtransferaufwand; Sachaufwand; Zuschüsse/Zuweisungen oder sonstige Aufwendungen

 

 

 

 

 

 

 

Erträge*:

 

 

 

 

 

 

Aufwendungen*:

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschluss(empfehlung) 

  1. Der Entwurf und die Begründung des Bebauungsplans 100 für das Gebiet westlich des Kummerfelder Wegs in einer Tiefe von ca. 66-85 m und nörlich der Ahrenloher Str. in einer Tiefe von ca. 166 m, wie aus dem anliegenden Plan ersichtlich, werden in den vorliegenden Fassungen gebilligt.

 

  1. Der Entwurf des Planes und die Begründung sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Die beteiligten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sind über die Auslegung zu benachrichtigen.

 

  1. Die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 2 BauGB soll parallel zur Auslegung erfolgen.



 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Planzeichung inkl. Legende

Teil B (textl. Festsetzungen)

Begründung

Schalltechnische Untersuchung

Verkehrsgutachten

Abwägungstabelle

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 5 1 öffentlich TOR17004_11015_Planz (152 KB)      
Anlage 3 2 öffentlich TOR17004_11012_Legende (239 KB)      
Anlage 4 3 öffentlich TOR17004_11014_Text (180 KB)      
Anlage 2 4 öffentlich TOR17004_11009_Begründung_180226 (1869 KB)      
Anlage 1 5 öffentlich 2018.001 Bericht STU B-Plan 100 in Tornesch 2018-02-16 inkl. Anlagen (7988 KB)      
Anlage 7 6 öffentlich VTU Tornesch - B-Plan 100_180222 (939 KB)      
Anlage 6 7 öffentlich TOR17004_13004_4(1)_B100_anonym (450 KB)