Direkt zu:
Sprache 

Vorlage - VO/18/028  

Betreff: Ersatzbeschaffung von Spielgeräten auf den Außenflächen der AWO-Kindertagesstätte Merlinweg sowie AWO-Kindertagesstätte "Lüttkamp"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:Sabine Kählert
Federführend:Amt für soziale Dienste Bearbeiter/-in: Meinert, Claudia
Beratungsfolge:
Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildung Entscheidung
19.03.2018 
Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildungswesen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Antrag AWO Spielgeräte Merlinweg  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachbericht / Stellungnahme der Verwaltung

Im Herbst 2017 sind die Sicherheitsprüfungen auf den Außenspielflächen der beiden AWO-Kindertagesstätten erfolgt. Leider wurden teilweise erhebliche Sicherheitsmängel aufgrund von Verschleiß durch die erhebliche Beanspruchung durch den KiTa-Betrieb aber auch des Alters der Spielgeräte festgestellt. Für die Einrichtung AWO-KiTa Merlinweg hat die Leiterin, Frau Elsner, bereits im Dezember 2017 einen Antrag nebst Stellungnahme über die Bereitstellung von zusätzlichen Haushaltsmitteln im Haushaltsjahr 2018  in Höhe von 12.470,76 € eingereicht. Für die AWO-KiTa „Lüttkamp“ sind derzeit aus organisatorischen Gründen (Leitungswechsel, personeller Engpass) keine konkreten Aussagen möglich. Nach vorsichtiger Einschätzung ist für beide Außenflächen voraussichtlich ein zusätzlicher Finanzierungsbedarf in Höhe von ca. 25.000,00 € erforderlich,  um die Sicherheit der Spielgeräte wieder herzustellen bzw. Ersatzbeschaffungen tätigen zu können.

 

Am 07.02.2018 hat Frau Elsner mitgeteilt, dass auch ein Förderantrag bei der Aktion „bild-hilft“, BILD-Zeitung Hamburg „Ein Herz für Kinder“,  eingereicht wurde. Die Rückmeldung bleibt abzuwarten. Sollte hierzu bis zum Sitzungstermin ein neuer Sachstand eingetreten sein, wird Frau Elsner hierzu berichten.

 

Prüfungen:

1. Umweltverträglichkeit

entfällt

 

2. Kinder- und Jugendbeteiligung

Die Planung wird im Rahmen der pädagogischen Arbeit in den Kindertagesstätten durch die Beteiligung des „Kinderparlaments“ umgesetzt.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen / Darstellung der Folgekosten

 

Der Beschluss hat finanzielle Auswirkungen:

X

ja

 

nein

 

Die Maßnahme/Aufgabe ist:

 

 

vollständig eigenfinanziert

 

 

 

 

teilweise gegenfinanziert

 

 

 

 

vollständig gegenfinanziert

 

Auswirkungen auf den Stellenplan:

 

Stellenmehrbedarf

 

Stellenminderbedarf

 

 

 

 

höhere Dotierung

 

Niedrigere Dotierung

 

 

 

 

Keine Auswirkungen

 

 

 

Es wurde eine Wirtschaftlichkeitsprüfung durchgeführt:

 

ja

X

nein

Es liegt eine Ausweitung oder eine Neuaufnahme einer

 

 

 

 

Freiwilligen Leistung vor:

 

ja

 

nein

 

Produkt/e:

Erträge/Aufwendungen

2017

2018

2019

2020

2021

2022 ff.

in EUR

* Anzugeben bei Erträgen, ob Zuscsse/Zuweisungen; Transfererträge; Kostenerstattungen/Leistungsentgelte oder sonstige Erträge

* Anzugeben bei Aufwendungen, ob Personalaufwand; Sozialtransferaufwand; Sachaufwand; Zuschüsse/Zuweisungen oder sonstige Aufwendungen

 

Erträge*:

 

 

 

 

 

 

Aufwendungen*:

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Investition/Investitionsförderung

2017

2018

2019

2020

2021

2022 ff.

in EUR

 

 

 

 

 

 

 

Einzahlungen

 

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erträge (z.B. Aufsung von Sonderposten)

 

 

 

 

 

 

  Abschreibungsaufwand

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verpflichtungsermächtigungen

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Folgeeinsparungen/-kosten

(indirekte Auswirkungen, ggf. sorgfältig zu sctzen)

2017

2018

2019

2020

2021

2022 ff.

in EUR

* Anzugeben bei Erträgen, ob Zuscsse/Zuweisungen; Transfererträge; Kostenerstattungen/Leistungsentgelte oder sonstige Erträge

* Anzugeben bei Aufwendungen, ob Personalaufwand; Sozialtransferaufwand; Sachaufwand; Zuschüsse/Zuweisungen oder sonstige Aufwendungen

 

 

 

 

 

 

 

Erträge*:

 

 

 

 

 

 

Aufwendungen*:

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussempfehlung 

  1. Die festgestellten Sicherheitsmängel an den Spielgeräten auf den Außenspielflächen der AWO-Kindertagesstätte Merlinweg sowie der AWO-Kindertagesstätte „Lüttkamp“ sind umgehend zu beheben. Erforderliche Investitionsmittel in Höhe von jeweils bis zu 12.500,00 € je Einrichtung sind auf Antrag der AWO Schleswig-Holstein nebst Angeboten der Spielgerätehersteller nach sorgsamer Prüfung der Verwaltung ggfs. außerplanmäßig im Haushaltsjahr 2018 bereitzustellen.

Aufgrund der aktuellen Finanzlage in der Stadt Tornesch sind voranging  auch  andere Finanzierungsmöglichkeiten, z.B. Spenden, Finanzierung- und Abschreibung durch die AWO Schleswig-Holstein gGmbH zu prüfen.


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

-          Schreiben der AWO Schleswig-Holstein vom 13.12.2017

-          Angebot der Fa. Thode Spielplatzbau vom 16.11.2017

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Antrag AWO Spielgeräte Merlinweg (145 KB)