Direkt zu:
Sprache 

Vorlage - VO/18/036  

Betreff: Entwicklung der Schülerzahlen in Grundschulen in Tornesch
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Bericht im Auschuss:1. Caroline Schultz
2. Horst Lichte
3. Caroline Schultz
Federführend:Amt für soziale Dienste Bearbeiter/-in: Schultz, Caroline
Beratungsfolge:
Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildung
19.03.2018 
Sitzung des Ausschusses für Jugend, Sport, Soziales, Kultur und Bildungswesen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Geburtenzahlen  
Bedarfsberechnung nur 5%  
Bedarfsberechnung überproportional starke Geburtenzahlen  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachbericht / Stellungnahme der Verwaltung

 

In der letzten Sitzung des JSSKB wurde die Verwaltung gebeten die Schülerzahlen für die nächsten Jahre hochzurechnen. Die Hochrechnung anhand der Geburtenzahlen der vergangenen Jahre bieten gesicherte Zahlen, die jedoch durch Zu- und Wegzüge schwanken. Für spätere Jahre können die Geburten nur geschätzt werden. Daher werden die Schätzungen immer mit einer geringen Steigerung und einer sehr starken Veränderung dargestellt. Die Wahrheit wird irgendwo dazwischen liegen.

 

  1. Ausgangslage

 

Die Zahl der Frauen zwischen 18 und 50 Jahren ist in den letzten leicht gestiegen, seitdem aber leicht gesungen:

 

Wer

Wohnung

Geburtsddatum von

Geburtsdatum bis

Anzahl

Frauen am 05.12.2017

ganz Tornesch

01.07.1971

30.06.1999

1802

Frauen am 05.12.2015

ganz Tornesch

01.07.1969

30.06.1997

1668

Frauen am 05.12.2013

ganz Tornesch

01.07.1967

30.06.1995

1503

 

 

Die Geburtenzahlen schwanken in den vergangenen Jahren um bis zu 30%:

 

Jahr

Geburten

+/-

Besonderheiten

 

1986

93

 

 

 

1987

93

0%

 

 

1988

109

17%

 

 

1989

128

17%

 

 

1990

127

-1%

 

 

1991

103

-19%

 

 

1992

108

5%

 

 

1993

135

25%

 

 

1994

143

6%

 

1995

140

-2%

 

1996

157

12%

 

1997

176

12%

Thujapark

1998

122

-31%

 

1999

129

6%

 

2000

150

16%

Strucksche Koppel

2001

124

-17%

 

2002

105

-15%

 

2003

104

-1%

 

2004

92

-12%

 

2005

92

0%

 

2006

106

15%

 

2007

116

9%

Einführung Elterngeld

2008

100

-14%

 

2009

84

-16%

 

2010

90

7%

 

2011

104

16%

 

2012

90

-13%

 

2013

88

-2%

 

2014

109

24%

Tornesch am See, Flüchtlinge, Gene-rationswechsel

2015

129

18%

2016

132

2%

 

 

 

 

 

 

Prüfungen:

1. Umweltverträglichkeit

entfällt

 

2. Kinder- und Jugendbeteiligung

entfällt
 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

  • Auswertung mit Steigerung Geburtenzahlen mit 5% ohne Zuschlag Baugebiete
  • Auswertung Geburtenzahlen für Steigerung mit nur 5% mit Baugebieten ("überproportional starke Geburtenzahlen")

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Geburtenzahlen (20 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich Bedarfsberechnung nur 5% (78 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich Bedarfsberechnung überproportional starke Geburtenzahlen (77 KB)