Direkt zu:
Sprache 

Bürgerservice

A B C D E F G H IJ K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Lebensbescheinigung zur Vorlage bei der Rentenversicherung

Leistungsbeschreibung

Die Rentenversicherung kann von Ihnen eine Lebensbescheinigung verlangen. Diese erhalten Sie bei Ihrer Meldebehörde.

An wen muss ich mich wenden?

An die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Bürgerbüro, früher: Einwohnermeldeamt).

Welche Unterlagen werden benötigt?

Personalausweis oder Reisepass.
Es können weitere Unterlagen erforderlich sein. Daher wird empfohlen, sich diesbezüglich vorab mit der zuständigen Stelle in Verbindung zu setzen.

Welche Gebühren fallen an?

Die Ausstellung von Lebensbescheinigungen zur Vorlage bei der gesetzlichen Rentenversicherung ist gebührenfrei.
Die Ausstellung von Lebensbescheinigungen zum Nachweis für ausländische Rentenversicherungsträger oder private Versicherungen (zum Beispiel Betriebsrenten) sind gebührenpflichtig. Die Gebühr für die Erteilung der Bescheinigung beträgt in einfachen Fällen 6,00 ¤, in Fällen mit größerem Verwaltungsaufwand 15,00 ¤.

Welche Fristen muss ich beachten?

Rechtsgrundlage

  • Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I) - Allgemeiner Teil,
  • § 119 Sozialgesetzbuch (SGB) Sechstes Buch (VI) - Gesetzliche Rentenversicherung.

Zuständig

Stadt Tornesch
Wittstocker Straße 7
25436 Tornesch
Telefon:04122 9572-0
Fax:04122 55844
E-Mail oder Kontaktformular

Kontakt

Frau Elheme Metaj
Telefon:04122 9572-128
Fax:04122 9272-199
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Monika Leowald
Telefon:04122 9572-127
Fax:04122 9272-199
E-Mail oder Kontaktformular