Direkt zu:
Sprache 

Öffnung von Kinderspielplätzen

Ab dem 04.05.2020 können die Kommunen Kinderspielplätze wieder öffnen. Im Rahmen der Spielplatzöffnungen haben die Kommunen erforderliche Regeln für die Nutzung der Spielplätze während der Corona-Pandemie zu erlassen. Für die Nutzung der Kinderspielplätze in der Stadt Tornesch gelten folgende, zusätzliche Regeln:

 

  • Öffnungszeiten täglich: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
  • Der Aufenthalt ist nur allein, in Begleitung von im selben Haushalt lebenden Personen und einer weiteren Person gestattet. Personen sind hier auch Kinder.
  • Zwischen den Personen ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.
  • Das Spielen in Gruppen muss unterbleiben. Deshalb sind auch öffentliche Fußball- und Bolzplätze noch immer gesperrt.
  • Öffentliche und private Veranstaltungen sowie öffentliche Zusammenkünfte und Ansammlungen sind untersagt.
  • Jedes Spielgerät darf bitte zeitgleich nur durch ein Kind benutzt werden.

 

Die Kinderspielplätze werden mit entsprechender Beschilderung versehen und im Laufe des 04. und 05. Mai 2020 wieder geöffnet.

 

Ausgenommen von dieser Regelung sind die städtischen Bolzplätze. Da die Einhaltung der erforderlichen Regeln auf diesen Anlagen nicht sichergestellt werden kann, müssen die Anlagen leider noch geschlossen bleiben. Dies betrifft die Anlagen Am Schützenplatz, Esinger Weg und Rostocker Straße.

Sobald weitere Lockerungen ausgesprochen werden, wird auch die Öffnung dieser Anlagen vorgenommen werden.

 

Eltern werden gebeten Ihre Kinder auf die zusätzlichen Regeln hinzuweisen.