Direkt zu:
Sprache 

Aktuelle Meldungen

 

Suchergebnis (43 Mitteilungen)

Auf der Homepage des Kreises Pinneberg finden Sie Informationen zum Coronavirus. Diese werden laufend aktualisiert: Informationen des Kreises Pinneberg zum Coronavirus Personen mit Atemwegserkrankungen, die zuvor in einem Risikogebiet waren oder Kontakt ...
weiterlesen
Der Kreis Pinneberg hat heute seine Allgemeinverfügung angepasst, die zusammen mit der neu von der Landesregierung erlassenen Rechtsverordnung erweiterte Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus enthält. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur ...
weiterlesen
Das Sozialministerium hat für Kontakt reduzierende Maßnahmen auf Wochenmärkten
und im Einzelhandel eine einseitige Handreichung veröffentlicht. Die Handreichung steht in der Randspalte zum Download bereit.
weiterlesen
Die Lebensmittelaufsicht des Kreises Pinneberg unterstützt ab heute das Bürgertelefon des Kreises mit einer Durchwahl (04121/4502-2221) für Fragestellungen zu Gastronomiebetrieben bzgl. der aktuellen Einschränkungen aufgrund der Corona-Epidemie.

Dort häufen sich insbesondere Fragen ...
weiterlesen
In einer Telefonkoferenz am heutigen Sonntag haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder auf weitere Einschränkungen zur Bekämpfung des Corona Virus geeinigt. Das Protokoll der Besprechung steht in der Randspalte zum ...
weiterlesen
Anliegende Presseerklärung der Landtagsfraktionen informiert über die Pläne zur Rückerstattung von 2 Monatsbeiträgen der KiTa Gebühren. Die entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen sollen voraussichtlich in der Mai Sitzung des Landtages geschaffen werden.
weiterlesen
Verschärfte Regelungen für Veranstaltungen und Ansammlungen sowie neue Regelungen für Kindertagesstätten und Schule
weiterlesen
Landrat Oliver Stolz fordert Solidarität bei der Einhaltung von Auflagen
„Schluss mit Lustig“
Landesverordnungen und Allgemeinverfügungen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus sprechen eine eindeutige Sprache und schränken bewusst das öffentliche Leben ...
weiterlesen
Der Kreis Pinneberg hat eine Allgemeinverfügung zuur Öffnung bestimmter Verkaufsstellen an Sonntagen erlassen. Die Verfügung ist in der Randspalte zum Download verfügbar.
weiterlesen
Die Wirtschaftsförderer im Kreis Pinneberg haben eine Liste an Fragen und den dazugehörigen Verlinkungen zu Ansprechpartnern weiterführenden Informationen für unsere Unternehmen und Selbstständige rund um das Corona-Virus zusammengestellt. Sollten Sie Fragen haben, die Sie dort ...
weiterlesen
Der Kreis Pinneberg hat ab sofort ein Informationstelefon für Fragen zur Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege eingerichtet. Dieses ist von Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr zu erreichen unter ...
weiterlesen
Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein informiert über das empfohlene Vorgehen bei einem Verdacht auf Infizierung mit dem Corona Virus. Bitte halten Sie die Telefonnummer 116117 für Corona Verdachtsfälle frei. Allgemeine Fragen zum ...
weiterlesen
Der Kreis Pinneberg hat am 17.03.2020 eine Allgemeinverfügung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet des Kreises Pinneberg erlassen. Mit dieser Allgemeinverfügung werden
1. die Allgemeinverfügung des ...
weiterlesen
Das Land Schleswig-Holstein hat eine Landesverordnung mit sehr umfangreichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona Virus erlassen. Demnach werden ab dem 18.03.2020 umfangreiche Schließungen von Freizeiteinrichtungen, Gaststätten und Geschäften angeordnet. Die ...
weiterlesen
Die Stadt Wien hat auf youtube ein Video geposted, in dem umfangreiche Informationen zum Corona Virus kindgerecht dargeboten werden. Ein sehr gelungenes Video, dass auch für Erwachsene durchaus interessant ist. Hier geht ...
weiterlesen
Der Kreis Pinneberg stellt auf seiner Homepage laufend aktualisierte Informationen zu Coronavirus und Grippe zur Verfügung. Die Seite erreichen Sie über den Link in der Randspalte. Außerdem steht das Bürgertelefon für Gesundheitsfragen zum ...
weiterlesen
Das neuartige Coronavirus stellt vor allem für unsere älteren Mitmenschen eine große Gefahr dar. Viele pflegende Angehörige sind deshalb verunsichert. Aus diesem Grund hat der Verband Pflegehilfe ein Informationsblatt mit Verhaltens- ...
weiterlesen
Aufgrund zahlreicher Nachfragen hat der Kreis Pinneberg die momentan geltenden Regelungen zur Pferdehaltung in einem Merkblatt zusammengefasst. Sie finden dies zum Download in der Randspalte.
weiterlesen
Die Schülervertretung der Klaus-Groth-Schule hat ein Portal für Hilfsberdürftige in Zeiten der Corona-Krise aufgebaut.
weiterlesen
Zur Eindämmung des Corona-Virus musste die Stadt Tornesch alle Spiel- und Sportplätze schließen
weiterlesen
Im Aufstellungsprozess des 5. Regionalen Nahverkehrsplan Kreis Pinneberg 2020-2024 (RNVP), der den Rahmen für die Entwicklung des ÖPNV in diesem Zeitraum bildet, haben die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Pinneberg nun die Möglichkeit, Ihre ...
weiterlesen
Bitte beachten Sie zum 01.02.2020 die folgende Adressänderung: bei dem Objekt Gärtnerweg 26 a, in 25436 Tornesch (es handelt sich um den städtischen Bauhof), erfolgt eine Änderung der Hausnummer in Gärtnerweg 50. Die Begründung hierfür ist ...
weiterlesen
Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein teilt mit, dass auch im Jahr 2020 wieder eine Erhebung über die Bevölkerung und den Arbeitsmarkt stattfindet. Hier erhalten Sie nähere Informationen dazu.
weiterlesen
Mit Beginn des Fahrplanwechsels (15.12.19) wird die HVV-Buslinie 6668, die bislang v.a. den Bahnhof Tornesch mit dem Gewerbegebiet Tornesch-Mitte, Ahrenlohe und dem Businesspark Oha verband, bis in den Dorfkern Esingens verlängert. Künftig ...
weiterlesen
Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein teilte soeben mit, dass alle Restarbeiten an der Ahrenloher Straße erledigt wurden bzw. zeitnah abgeschlossen werden können. Die Freigabe der Straße für den Verkehr ...
weiterlesen
Seite: 1 | 2 | >