Direkt zu:
Sprache 

21.03.2019

Glassammlung im Kreis Pinneberg

Die GAB teilt mit, dass die vorhanden Sammelcontainer für Glas durch neue lärmgedämmte Behälter ersetzt werden sollen.

Die GAB Umweltservice GmbH hat mit Wirkung zum 01.01.2019 den Auftrag der Dualen Systeme übernommen, u.a. Verpackungen aus Glas im Kreis Pinneberg zu sammeln. Die Sammlung erfolgte vorher über einen privaten Dienstleister.

Nach ersten Anlaufproblemen hat sich die pünktliche Leerung im Februar mittlerweile etabliert. Seit Anfang März kommt es bedauerlicherweise zu neuen Störungen, da die von der GAB übernommenen Container sich zu einem großen Teil in einem schlechten technischen und allgemeinen Zustand befinden. Im Tagesgeschäft hat sich gezeigt, dass diese zum Teil nicht mehr geleert werden können, ohne Mitarbeiter und Passanten dabei zu gefährden.

Bislang konnten defekte Behälter innerhalb weniger Tage ausgetauscht werden. Aufgrund von Lieferengpässen kann es dabei allerdings zu Verzögerungen kommen. Die GAB beabsichtigt, defekte Container so schnell wie möglich auszutauschen. Darüber hinaus sollen bis Ende 2019 alle rund 690 Glasbehälter durch neue lärmgedämmte Container ersetzt werden.