Direkt zu:
Sprache 

Informationen zum Coronavirus

Auf der Homepage des Kreises Pinneberg finden Sie Informationen zum Coronavirus. Diese werden laufend aktualisiert:

Informationen des Kreises Pinneberg zum Coronavirus

Personen mit Atemwegserkrankungen, die zuvor in einem Risikogebiet waren oder Kontakt mit einem bestätigten Fall hatten, sollten sich per Telefon an ihre Hausarztpraxis oder an die Tel.-Nummer 116 117 der KVSH wenden (auch außerhalb der Sprechzeiten).

Folgende zusätzliche Info-Telefone wurden geschaltet. Diese finden Sie rechts im Adressbereich.

Unterstützung und Hilfen für Unternehmen, Selbstständige und Gewerbetreibende

Die Wirtschaftsförderungen im Kreis Pinneberg haben eine Liste an Fragen und den dazugehörigen Verlinkungen zu Ansprechpartnern mit weiterführenden Informationen für Unternehmen, Selbstständige und Gewerbetreibende rund um das Corona-Virus zusammengestellt.

Coronavirus: Aktuelle Informationen für Unternehmen

#KulturhilfeSH

Der Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. startet unter dem Hashtag #kulturhilfeSH einen Nothilfefonds für Künstlerinnen und Künstler der Veranstaltungsbranche und für Freischaffende der Kulturwirtschaft. Hinweise und Erläuterungen zum Verfahren finden Sie auf der Seite des Landeskulturverbandes Schleswig-Hostein e.V. Dort können Künstler*innen auch direkt online eine Projektförderung in Höhe von 500,- € beantragen.

Rückfragen unter:

04331 143842 (Merle Lungfiel) oder

04331 143812 (Guido Froese)

Kontakt

Bürgertelefon des Kreises Pinneberg
Für Nachfragen
Telefon:04121 4502-5000
Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein
Für allgemeine Gesundheitsfragen
Telefon:0431 79700001
Bürgertelefon des Bundes
Für allgemeine Gesundheitsfragen
Telefon:030 346465100
Kreis Pinneberg -Infotelefon für Bauangelegenheiten-
Telefon:04121 4502-4543
Telefon:04121 4502-4487
Kreis Pinneberg -Infotelefon für Gastronomen-
(Coronavirus & Hygienevorschriften)
Telefon:04121 4502-2221