Direkt zu:
Sprache 

Auszug - Sachstandsbericht zur Schülerbeförderung und Entscheidung über die freiwillige Übernahme der Schülerbeförderungskosten  

Sitzung der Verbandsversammlung des Schulverbandes Tornesch-Uetersen
TOP: Ö 5
Gremium: Verbandsversammlung Schulverband Tornesch-Uetersen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 18.02.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:30 Anlass: Sitzung
Raum: Pausenhalle der Klaus-Groth-Schule
Ort: 25436 Tornesch, Klaus-Groth-Str. 11
VO/15/027 Sachstandsbericht zur Schülerbeförderung und Entscheidung über die freiwillige Übernahme der Schülerbeförderungskosten
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Schulverband Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:Caroline Schultz
Federführend:Amt für Bürgerbelange Bearbeiter/-in: Schultz, Caroline
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf: Frau Schultz erläutert die Vorlage. Herr Brüggmann teilt mit, dass Uetersen nicht zustimmen wird. Dies allerdings lediglich aufgrund der Gleichbehandlung, da auch die Uetersener Kinder, die Schulen in Uetersen besuchen, keine Fahrkarten bekommen.
 

 


Beschluss:

 

Die Verbandsversammlung beschließt einmalig die freiwillige Übernahme der Kosten für die Schülerbeförderung des jetzigen 5. Jahrganges im Schuljahr 2014/15. Es werden nur die nachgewiesenen Kosten übernommen, wenn unter den im Schuljahr 2013/14 geltenden Voraussetzungen ein Anspruch bestanden hätte. Als Höchstgrenze der erstattungsfähigen Kosten gelten die in der Anlage beigefügten Kartenpreise abzüglich der Eigenbeteiligung.

 

 


 

Abstimmungsergebnis:

6 Ja-Stimmen

4 Nein-Stimmen

0 Enthaltungen