Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Vorlage - VO/20/131  

Betreff: Mögliche Übertragung von vergaberechtlichen Aufgabenstellungen an die Kreisverwaltung Pinneberg, Zentrale Vergabestelle - ZVS -
Status:öffentlichVorlage-Art:Schulverband Beschlussvorlage
Federführend:FD Bildung und Kultur Bearbeiter/-in: Schultz, Caroline
Beratungsfolge:
Verbandsversammlung Schulverband Tornesch-Uetersen Entscheidung
03.06.2020 
Sitzung der Verbandsversammlung des Schulverbandes Tornesch-Uetersen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachbericht / Stellungnahme der Verwaltung

 

Die Kreisverwaltung Pinneberg hat ihre Vergabeverfahren zentralisiert und dafür im Mai 2018 eine zentrale Vergabestelle – ZVS – eingerichtet. Eine Zusammenarbeit mit der ZVS bietet sich auch für die Kommunen an, weil das Vergaberecht äußerst komplex ist und sich durch EU-Rechtsanpassungen stetig ändert. Da nicht laufend Vergabeverfahren zu bearbeiten sind, ist das notwendige Fachwissen schwer vorzuhalten.

Auch die Stadt Tornesch und die Stadt Uetersen haben sich für einen Beitritt zu der ZVS ausgesprochen.

 

Da die Stadt Tornesch die Geschäftsführung für den Schulverband vornimmt, wird auch hier das Fachwissen für eine rechtssichere Vergabe nicht mehr vorgehalten werden können. Es wäre sehr unwirtschaftlich das Vergabeverfahren bei der geschäftsführenden Stadt zu belassen, wenn diese selbst die Aufgabe ausgelagert hat.

Bis zum Zeitpunkt der Ladung konnte noch nicht abschließend geprüft werden, ob für den Beitritt des Schulzweckverbandes zur ZVS eine eigene öffentlich-rechtliche Vereinbarung notwendig ist oder ein Zusatz ausreicht. Das Ergebnis der Prüfung wird in der Sitzung mitgeteilt.

Unabhängig davon sollte die Schulverbandsversammlung diesen Weg befürworten ehe ggf. ein möglicher Vertrag ausgehandelt und zur nächsten Sitzung vorgelegt werden kann.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen / Darstellung der Folgekosten

 

Der Beschluss hat finanzielle Auswirkungen:

 

ja

X

nein

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschluss(empfehlung) 

De Verbandsversammlung nimmt die Ausführungen zu den Planungen einer gemeinsamen Vergabestelle – ZVS- mit dem Kreis Pinneberg zur Kenntnis und beauftragt die Verwaltung, die Verhandlungen aufzunehmen.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine