Direkt zu:
Sprache 

Auszug - Wiedervernässung von Teilbereichen des Esinger Moores  

Sitzung des Umweltausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Umweltausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 30.10.2013 Status: öffentlich
Zeit: 19:30 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal
Ort: Rathaus, Wittstocker Str. 7, 25436 Tornesch
VO/13/714 Wiedervernässung von Teilbereichen des Esinger Moores
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:Rainer Lutz
Federführend:Stabsstelle Wirtschaftsförderung Bearbeiter/-in: Lutz, Rainer
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:

Herr Lutz erläutert die Maßnahme anhand einer Karte für das Stadtgebiet.

 

Herr Reetzchte wissen, ob in dem Gebieten Anlieger betroffen sind und möchte weiter wissen, was unter „Unvorhergesehenes“ zu verstehen ist.

 

Herr Lutz äert, dass 3 Anlieger betroffen sind, aber sich keine Änderungen für diese ergeben. Und unter dem Begriff sind z.B. Altlasten zu verstehen.


 

 


Beschluss:
In den Entwurf für den Haushalt des Jahres 2014 ist unter der Überschrift Wiedervernässung des Esinger Moores eine Einnahmeposition in Höhe von 16.600 € und eine Ausgabeposition mit einer Höhe von 18.000 € (incl. Unvorhergesehenes) einzustellen.


 

 


Abstimmungsergebnis:

9 Ja-Stimmen

0 Nein-Stimmen

0 Enthaltungen