Direkt zu:
Sprache 

Vorlage - VO/13/556  

Betreff: Gewährung eines Personalkostenzuschusses für das Haushaltsjahr 2013 an den Mensaverein KGS Tornesch e.V.
Status:öffentlichVorlage-Art:Schulverband Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:1. Caroline Schultz
2. Caroline Schultz
Federführend:Amt für Bürgerbelange Bearbeiter/-in: Schultz, Caroline
Beratungsfolge:
Verbandsversammlung Schulverband Tornesch-Uetersen Entscheidung
15.05.2013 
Sitzung der Verbandsversammlung des Schulverbandes Tornesch-Uetersen ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Personalkostenantrag2013  

A:   Sachbericht

B:   Stellungnahme der Verwaltung

C:   Prüfungen:              1.              Umweltverträglichkeit

                                          2.              Kinder- und Jugendbeteiligung

D:   Finanzielle Auswirkungen

E:   Beschlussempfehlung

 

 

Zu A und B: Sachbericht / Stellungnahme der Verwaltung

Der Mensaverein KGS Tornesch e.V. hat mit Antrag vom 19.11.2012 einen Antrag auf einen Personalkostenzuschuss i.H.v. 36.000,00 € gestellt.

 

Nach der Verbandssatzung des Zweckverbandes „Schulverband Tornesch-Uetersen“ entscheidet die Schulverbandsversammlung für die Freigabe der Haushaltsmittel. Die erforderlichen Mittel sind in den Haushaltsplan 2013 eingestellt.

 

Der Mensaverein hatte im Jahr 2012 einen Umsatz i.H.v. ca. 185.000,00 € und neben den weiteren Kosten für z.B. Wareneinkauf Personalkosten i.H.v. 86.191,19 €.

Das Jahresergebnis ist defizitär.

 

Täglich werden bis zu 480 Essen ausgegeben. Erfreulich ist, dass die Schulmensa eine Nutzungsquote von ca. 40 %, gerechnet auf alle Schülerinnen und Schüler der KGST, hat. Auf einer Fortbildung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. zum Thema „Schulessen“ wurde darauf verwiesen, dass eine Schulmensa eine Nutzungsquote von 20 % anstreben sollte. Diese Zielvorgabe hat die Mensa der Klaus-Groth-Schule auf das Doppelte übererfüllt.

 

Der Personalkostenzuschuss unterstützt den Verein, der seine Arbeit in dieser Qualität ohne diesen nicht aufrecht halten könnte. Gerade ein festes, eingearbeitetes und zuverlässiges Team ist für die Arbeit unabdingbar.

 

Für das kommende Schuljahr wird eine Erhöhung des Essenspreises seitens des Vereins geprüft. Dies wird allerdings die erste Preiserhöhung seit Bestehen des Vereins sein. Ziel der Erhöhung ist auch, dass die Vorbestellung der Essen forciert wird. Vorbestellte Essen werden wesentlich günstiger sein als Spontankäufe.

Auswirkungen aus dieser Preiserhöhung auf das Jahresergebnis werden nicht erwartet, so dass der Zuschuss weiter erforderlich sein wird.

 

 

Zu C: Prüfungen

 

 

1. Umweltverträglichkeit

entfällt

 

2. Kinder- und Jugendbeteiligung

entfällt

 


Zu D: Finanzielle Auswirkungen

entfällt

 


Zu E: Beschlussempfehlung

Die Schulverbandsversammlung gewährt einen Personalkostenzuschuss i.H.v. 36.000,00 € an den Mensaverein KGS Tornesch e.V. für das Haushaltsjahr 2013.

 


Anlage/n:

Antrag Personalkostenzuschuss 2013

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Personalkostenantrag2013 (47 KB)