Direkt zu:
Sprache 

Vorlage - VO/19/237  

Betreff: Unterhaltung Geh- und Radwege 2020
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Bericht im Auschuss:Karen Röseke
Federführend:Amt für Bauen, Planung und Umwelt Bearbeiter/-in: Röseke, Karen
Beratungsfolge:
Bau- und Planungsausschuss Entscheidung
28.10.2019 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses zurückgestellt   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachbericht / Stellungnahme der Verwaltung

 

Die Verwaltung schlägt für die Unterhaltung der Geh- und Radwege 2020 in Tornesch folgende Maßnahmen vor, die auch schon in die Haushaltsanmeldung für 2020 eingeflossen sind:

 

130 000 €

Wilhelmstraße

Im Zuge der Deckensanierung soll der Geh- und Radweg auf beiden Seiten mit saniert werden.

 

15 000 €

Ludwigsluster Weg

Für eine Baulückenschließung wird eine Zufahrt erforderlich. In dem Zuge soll der gesamte Weg in Pflasterbauweise hergestellt werden.

 

3 000 €

Jürgen-Siemsen-Straße Einmündung Am Grevenberg

Der Gehweg muss wiederhergestellt werden.

 

10 000 €

Altonaer Str.

Der Gehweg ist in einem schlechten Zustand und Bordsteine sind versackt. Der Gehweg soll in Betonrechteckpflaster grau neu hergestellt werden.

 

10 000 €

Tunnel Norderstraße

Durch eine Reparaturmaßnahme ist aufgefallen, dass die Tunnelwand Sanierungsbedarf hat.

 

5 000€

Unvorhersehbares

 

 


Prüfungen:

 

1. Umweltverträglichkeit

entfällt

 

2. Kinder- und Jugendbeteiligung

entfällt
 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen / Darstellung der Folgekosten

 

Der Beschluss hat finanzielle Auswirkungen:

x

ja

 

nein

 

Die Maßnahme/Aufgabe ist:

 

x

vollständig eigenfinanziert

 

 

 

 

teilweise gegenfinanziert

 

 

 

 

vollständig gegenfinanziert

 

Auswirkungen auf den Stellenplan:

 

Stellenmehrbedarf

 

Stellenminderbedarf

 

 

 

 

höhere Dotierung

 

Niedrigere Dotierung

 

 

 

x

Keine Auswirkungen

 

 

 

Es wurde eine Wirtschaftlichkeitsprüfung durchgeführt:

 

ja

x

nein

Es liegt eine Ausweitung oder eine Neuaufnahme einer

 

 

 

 

Freiwilligen Leistung vor:

 

ja

x

nein

 

Produkt/e:

Erträge/Aufwendungen

2019

2020

2021

2022

2023

2024 ff.

in EUR

* Anzugeben bei Erträgen, ob Zuscsse/Zuweisungen; Transfererträge; Kostenerstattungen/Leistungsentgelte oder sonstige Erträge

* Anzugeben bei Aufwendungen, ob Personalaufwand; Sozialtransferaufwand; Sachaufwand; Zuschüsse/Zuweisungen oder sonstige Aufwendungen

 

Erträge*:

 

 

 

 

 

 

Aufwendungen*:

 

173 000 €

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Investition/Investitionsförderung

2019

2020

2021

2022

2023

2024 ff.

in EUR

 

 

 

 

 

 

 

Einzahlungen

 

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erträge (z.B. Aufsung von Sonderposten)

 

 

 

 

 

 

  Abschreibungsaufwand

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verpflichtungsermächtigungen

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Folgeeinsparungen/-kosten

(indirekte Auswirkungen, ggf. sorgfältig zu sctzen)

2019

2020

2021

2022

2023

2024 ff.

in EUR

* Anzugeben bei Erträgen, ob Zuscsse/Zuweisungen; Transfererträge; Kostenerstattungen/Leistungsentgelte oder sonstige Erträge

* Anzugeben bei Aufwendungen, ob Personalaufwand; Sozialtransferaufwand; Sachaufwand; Zuschüsse/Zuweisungen oder sonstige Aufwendungen

 

 

 

 

 

 

 

Erträge*:

 

 

 

 

 

 

Aufwendungen*:

 

 

 

 

 

 

Saldo (E-A)

 

 

 

 

 

 

  davon noch zu veranschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschluss(empfehlung) 

Der Bau- und Planungsausschuss beschließt, die erforderlichen Mittel i.H.v. 173.00 € für die Unterhaltungsmaßnahmen an den Geh- und Radwegen im Teilhaushalt breit zu stellen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine